Print Friendly, PDF & Email

Unsere Leitgedanken
Parteipolitische Neutralität und die Verwirklichung sachbezogener, nicht auf Parteiideologie ausgerichteter Ortsbeiratspolitik sind die Kennzeichen unserer Entscheidungen im Ortsbeirat.

Die Bürgergruppierung „Freie Wähler Heftrich“ hatte sich im Jahre 1988 zum Ziel gesetzt, eigene Kandidaten für den Ortsbeirat Heftrich aufzustellen und im Wahljahr 1989 zur Wahl anzutreten.

Historie
Seit 1989 sind die Freien Wähler ständig im Ortsbeirat vertreten.

Wahljahr Gewählte Ortsbeiratsmitglieder der Freien Wähler Heftrich
1989 Oswald Hartmann, Werner Künzl
1993 Werner Künzl (Ortsvorsteher), Manuela Quint-Hartmann, Winfried Urban
1997 Werner Künzl (Ortsvorsteher), Winfried Urban, Manuela Quint-Hartmann.
Werner Künzl legte sein Mandat 1998 nieder und Hans Meier rückte nach
2001 Winfried Urban
2006 Winfried Urban, Ute Guckes-Westenberger
2011 Winfried Urban
2016 Winfried Urban, Erhard Walter

Unser Lieblingszitat:

„Diejenigen, die immer davon reden, dass wir alle in einem Boot sitzen, sind meistens diejenigen, die sich rudern lassen.“  (Helmut Ruge)